mobiles Siegel
10.393
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Sägewerk und Holzhandel in Balingen, Albstadt im Kreis Zollernalbkreis

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Sägewerk oder Holzhandel zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
72336 Balingen Balingen, Dürrwangen, Endingen, Engstlatt, Erzingen, Frommern, Heselwangen, Ostdorf, Roßwangen, Stockenhausen, Streichen ...
72348 Rosenfeld Bickelsberg, Brittheim, Heiligenzimmern, Isingen, Leidringen, Rosenfeld, Täbingen
72351 Geislingen Binsdorf, Erlaheim, Geislingen
72355 Schömberg Schömberg, Schörzingen
72359 Dotternhausen Dotternhausen
72379 Hechingen Bechtoldsweiler, Beuren, Boll, Burg Hohenzollern, Schlatt, Sickingen, Stein, Stetten, Weilheim
72393 Burladingen Burladingen, Gauselfingen, Hausen, Hörschwag, Killer, Melchingen, Ringingen, Salmendingen, Starzeln, Stetten
72401 Haigerloch Bad Imnau, Bittelbronn, Gruol, Haigerloch, Hart, Owingen, Stetten, Trillfingen, Weildorf
72406 Bisingen Bisingen, Steinhofen, Thanheim, Wessingen, Zimmern
72414 Rangendingen Bietenhausen, Höfendorf, Rangendingen
72415 Grosselfingen Grosselfingen
72458 Albstadt Ebingen, Linderhof
72459 Albstadt Burgfelden, Laufen, Lautlingen, Margrethausen, Pfeffingen
72461 Albstadt Onstmettingen, Pfeffingen, Tailfingen, Truchtelfingen
72469 Meßstetten Hartheim, Heinstetten, Hossingen, Meßstetten, Oberdigisheim, Tieringen, Unterdigisheim
72474 Winterlingen Benzingen, Harthausen, Winterlingen
72479 Straßberg Kaiseringen, Straßberg
Anzeige

Wussten Sie schon?

Zollernalbkreis - Was ist Konstruktionsvollholz?

Saegewerk / Holzhandel

In vielen Betrieben ist es mittlerweile selbstverständlich genaue und präzise einzuhaltende Vorgaben über die Beschaffenheit von Rohstoffen zu machen um diese dem folgenden Verarbeitungsprozess optimal anzupassen, dies gilt auch für die Produkte eines Sägewerk. So hat sich im Bereich der Holzverarbeitung das Konstruktionsvollholz etabliert. Dieses Bauholz erfüllt bestimmte Anforderungen hinsichtlich Feuchte und Einschnitt.

Weiterhin kann dieses Holz in alternativer, erweiterter Länge als herkömmliches Bauholz geliefert werden. Die Vorteile von Konstruktionsvollholz aus einem Sägewerk, liegen klar auf der Hand. Der verarbeitende Betrieb weiß genau in welcher Qualität ihm das Produkt geliefert wird und kann sich auf reißfestes Holz mit genau definierter Oberflächenbeschaffenheit einstellen. Diese Bauholz kann durch seine genormten Eigenschaften schnell und ohne großen Aufwand bei Sägewerken bestellt werden.