10.419
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Sägewerk und Holzhandel im Kreis Helmstedt



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Sägewerk oder Holzhandel zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Niedersachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Niedersachsen


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
38154 Königslutter am Elm Beienrode, Boimstorf, Bornum, Brunsleberfeld, Glentorf, Groß Rode, Groß Steinum, Klein Steimke, Königslutter, Lauingen, Lelm ...
38165 Lehre Beienrode, Essehof, Essenrode, Flechtorf, Groß Brunsrode, Klein Brunsrode, Lehre, Wendhausen
38350 Helmstedt Barmke, Buschhaus, Emmerstedt, Helmstedt, Wolsdorf
38364 Schöningen Esbeck, Hoiersdorf, Schöningen
38368 Grasleben Ahmstorf, Grasleben, Heidwinkel, Mariental, Querenhorst, Rennau, Rottorf
38372 Büddenstedt Büddenstedt, Offleben, Reinsdorf, Tagebau
38373 Süpplingen Frellstedt, Süpplingen
38376 Süpplingenburg Süpplingenburg
38378 Warberg Kißleberfeld, Warberg
38384 Gevensleben Gevensleben, Watenstedt
38388 Twieflingen Dobbeln, Twieflingen, Wobeck
38458 Velpke Meinkot, Velpke, Wahrstedt
38459 Bahrdorf Bahrdorf, Mackendorf, Rickensdorf, Saalsdorf
38464 Groß Twülpstedt Groß Sisbeck, Groß Twülpstedt, Klein Sisbeck, Klein Twülpstedt, Papenrode, Rümmer, Volkmarsdorf

Wussten Sie schon?

Helmstedt - Was ist Konstruktionsvollholz?

Saegewerk / Holzhandel

In vielen Betrieben ist es mittlerweile selbstverständlich genaue und präzise einzuhaltende Vorgaben über die Beschaffenheit von Rohstoffen zu machen um diese dem folgenden Verarbeitungsprozess optimal anzupassen, dies gilt auch für die Produkte eines Sägewerk. So hat sich im Bereich der Holzverarbeitung das Konstruktionsvollholz etabliert. Dieses Bauholz erfüllt bestimmte Anforderungen hinsichtlich Feuchte und Einschnitt.

Weiterhin kann dieses Holz in alternativer, erweiterter Länge als herkömmliches Bauholz geliefert werden. Die Vorteile von Konstruktionsvollholz aus einem Sägewerk, liegen klar auf der Hand. Der verarbeitende Betrieb weiß genau in welcher Qualität ihm das Produkt geliefert wird und kann sich auf reißfestes Holz mit genau definierter Oberflächenbeschaffenheit einstellen. Diese Bauholz kann durch seine genormten Eigenschaften schnell und ohne großen Aufwand bei Sägewerken bestellt werden.