10.609
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Sägewerk und Holzhandel in Ilmenau, Arnstadt im Kreis Ilm-Kreis

Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Sägewerk oder Holzhandel zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Thüringen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Thüringen


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
98559 Oberhof Gehlberg, Oberhof, Suhl
98693 Ilmenau Heyda, Ilmenau, Manebach, Martinroda, Oberpörlitz, Roda, Unterpörlitz
98701 Großbreitenbach Allersdorf, Altenfeld, Böhlen, Friedersdorf, Gillersdorf, Großbreitenbach, Herschdorf, Neustadt, Wildenspring, Willmersdorf
98704 Langewiesen Annawerk, Bücheloh, Gräfinau-Angstedt, Langewiesen, Lehmannsbrück, Oehrenstock, Wümbach
98708 Gehren Gehren, Jesuborn, Möhrenbach, Pennewitz
98714 Stützerbach Ilmenau, Stützerbach
98716 Geraberg Elgersburg, Geraberg, Geschwenda
99102 Klettbach Klettbach, Rockhausen, Schellroda
99310 Arnstadt Achelstädt, Alkersleben, Arnstadt, Branchewinda, Bösleben, Dannheim, Dornheim, Dosdorf, Ellichleben, Espenfeld, Ettischleben ...
99326 Stadtilm Behringen, Cottendorf, Dienstedt, Döllstedt, Dörnfeld, Ehrenstein, Geilsdorf, Griesheim, Großhettstedt, Großliebringen, Gösselborn ...
99334 Ichtershausen Bechstedt-Wagd, Bittstädt, Eischleben, Elleben, Elxleben, Gügleben, Haarhausen, Holzhausen, Ichtershausen, Kirchheim, Rehestädt ...
99338 Plaue Angelroda, Gossel, Neusiß, Plaue, Rippersroda
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Ilm-Kreis - Lohnschnitt - Definition und Bedeutung

Saegewerk / Holzhandel

Unter dem Begriff des Lohnschnittes versteht man die Dienstleistung des Verarbeitens von Rundhölzern mittels Sägewerk. Dabei kommt es nicht selten vor, dass auch sogenannte mobile Sägewerke zum Einsatz kommen.

Bei dieser Art findet die Bezahlung des Betreibers der Anlage in Form eines Stundenlohns statt. Eine andere Variante ist die Bezahlung nach sogenannten Festpreisen. Dabei wird im Vorfeld je nach Produkt ein Stückpreis für die Herstellung von Latten, Brettern, Balken oder Kanthölzern ausgemacht.

Neben dem Lohnschnitt gibt es auch die sogenannte Lohntrocknung und Lohnspaltung. Bei der Lohntrocknung geht es darum, die Feuchtigkeit aus dem Holz zu bekommen und bei der Lohnspaltung geht es, wie der Begriff schon sagt, um das Zerkleinern des Holzes für den Brennholzhandel bzw. für den Kaminholzhandel.