10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Sägewerk und Holzhandel im Kreis Starnberg

Infos zu Holzzentrale Starnberg GmbH

Holzzentrale Starnberg GmbH

Petersbrunner Straße 1a
82319 Starnberg


Infos und Angebote



Onlineshop Unternehmenssiegel und vieles mehr


Bayern


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
82205 Gilching Argelsried, Geisenbrunn, Gilching, Hüll, Neugilching, Rottenried, St. Gilgen, Steinlach, Talhof, Waldhof, Wildmoos
82211 Herrsching Breitbrunn, Herrsching, Wartaweil, Widdersberg
82229 Seefeld Drößling, Hechendorf, Meiling, Oberalting, Seefeld, Unering
82234 Weßling Hochstadt, Mischenried, Neuhochstadt, Oberpfaffenhofen, Weichselbaum, Weßling
82237 Wörthsee Auing, Etterschlag, Gut Schluifeld, Steinebach, Walchstadt, Waldbrunn
82266 Inning Bachern, Buch, Gut Arzla, Inning, Martinsberg, Schlagenhofen
82319 Seewiesen Hadorf, Hanfeld, Jägersbrunn, Landstetten, Leutstetten, Mamhofen, Obermühlthal, Percha, Perchting, Seewiesen, Starnberg ...
82327 Tutzing Deixlfurt, Diemendorf, Kampberg, Monatshausen, Neuseeheim, Obertraubing, Oberzeismering, Rößlberg, Traubing, Tutzing, Unterzeismering
82335 Berg Allmannshausen, Assenhausen, Aufhausen, Aufkirchen, Aussiedlerhof, Bachhausen, Bachhauserwies, Berg, Biberkor, Farchach, Gut Aussiedler Hof ...
82340 Feldafing Feldafing, Garatshausen, Wieling
82343 Pöcking Aschering, Birkensiedlung, Maising, Maxhof, Niederpöcking, Possenhofen, Pöcking
82346 Andechs Erling, Frieding, Machtlfing, Rothenfeld
82349 Frohnloh Frohnloh, Pentenried

Wussten Sie schon?

Starnberg - Vorteile von mobilen Sägewerken

Saegewerk / Holzhandel

Egal ob für Waldbesitzer, Schreiner, Tischler oder Holzliebhaber, der Einsatz von mobilen Sägewerken lohnt sich für die verschiedensten Zielgruppen. Man muss nicht immer in den Holzhandel oder zum nächsten Sägewerk um an Bretter, Latten, Kanthölzer und Balken zu gelangen. Der Lohnschnitt Vorort bietet zahlreiche Vorteile für den Kunden. Der Ort, an dem die Sägearbeiten stattfinden kann nahezu überall sein. Lediglich ausreichend Platz für das mobile Sägewerk muss vorhanden sein.

Dabei geht man, je nach Typ und Größe der Maschine, von 20m mal 3m Fläche aus. Das erspart den Kunden Transportaufwand. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Kunde sich von Stamm zu Stamm und von Brett zu Brett umentscheiden kann, wie weiter gesägt werden soll. Dabei können Stämme je nach Sägewerktyp, mit einem Durchmesser von 100 cm und einer Länge von 6-7 Metern bearbeitet werden. Ebenfalls können Bretter mit einer sehr geringen Stärke gesägt werden. So sind zum Beispiel Bretter mit 5 mm  für einige mobile Sägewerke kein Problem.