mobiles Siegel
10.304
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Sägewerk und Holzhandel im Kreis Koblenz

Infos zu Brennholz-Holzhandel-Logistik

Brennholz-Holzhandel-Logistik

Im Farenau 4
56410 Montabaur


Infos und Angebote


Anzeige


Rheinland-Pfalz


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
56068 Koblenz Altstadt, Mitte, Rauental, Stolzenfels, Süd
56070 Koblenz Bubenheim, Industriegebiet, Kesselheim, Lützel, Metternich, Neuendorf, Rübenach, Wallersheim
56072 Koblenz Bassenheim, Güls, Kobern-Gondorf, Metternich, Rübenach
56073 Koblenz Goldgrube, Lay, Mitte, Moselweiß, Rauental, Süd
56075 Koblenz Karthause, Mitte, Oberwerth, Stolzenfels, Süd
56076 Koblenz Ehrenbreitstein, Horchheim, Horchheimer Höhe, Pfaffendorf, Pfaffendorfer Höhe
56077 Koblenz Arenberg, Arzheim, Asterstein, Ehrenbreitstein, Horchheimer Höhe, Immendorf, Niederberg
56220 Urmitz Bassenheim, Kaltenengers, Kettig, Sankt Sebastian, Urmitz

Wussten Sie schon?

Koblenz - Lohnschnitt - Definition und Bedeutung

Saegewerk / Holzhandel

Unter dem Begriff des Lohnschnittes versteht man die Dienstleistung des Verarbeitens von Rundhölzern mittels Sägewerk. Dabei kommt es nicht selten vor, dass auch sogenannte mobile Sägewerke zum Einsatz kommen.

Bei dieser Art findet die Bezahlung des Betreibers der Anlage in Form eines Stundenlohns statt. Eine andere Variante ist die Bezahlung nach sogenannten Festpreisen. Dabei wird im Vorfeld je nach Produkt ein Stückpreis für die Herstellung von Latten, Brettern, Balken oder Kanthölzern ausgemacht.

Neben dem Lohnschnitt gibt es auch die sogenannte Lohntrocknung und Lohnspaltung. Bei der Lohntrocknung geht es darum, die Feuchtigkeit aus dem Holz zu bekommen und bei der Lohnspaltung geht es, wie der Begriff schon sagt, um das Zerkleinern des Holzes für den Brennholzhandel bzw. für den Kaminholzhandel.